Lambdaway

Sie brauchen mehr Kapazität auf Ihrer Fiberoptik-Verbindung?

Dann könnte Passives Wave Division Multiplexing helfen!

Lambdaway

Passiver WDM-Multiplexer

Mit unserem Lambdaway-Multiplexer können mehrere Services über ein Fiber-Paar oder sogar eine einzelne Fiber übertragen werden. Der Multiplexer ist absolut transparent bezüglich Protokollen und Applikationen (z.B. Ethernet oder Fibre Channel).

Der Multiplexer ist erhältlich in CWDM- oder DWDM-Technologie. Optional können DWDM-Frequenzen über CWDM-Multiplexer kaskadiert werden - extern oder integriert.

Download Datenblatt

Eigenschaften

  • Passive WDM-Multiplexer mit bis zu 80 Kanälen
  • Zusätzlicher «Base»-Port 1310 nm optional erhältlich
  • WDM-Extension Port optional erhältlich
  • CWDM mit DWDM kombiniert in einem Gerät
  • Add-/Drop-Versionen
  • Monitorport 1% standardmässig integriert
  • 1- und 2-Faser-Versionen
  • Einfache Integration von neuen Diensten über vorhandene Glasfaserleitungen
  • Kostengünstige Transceiver (SFP, XFP, GBIC, XENPAK etc.) einsetzbar, vorhandenes Equipment kann weiterverwendet werden
  • Metro-Reichweite bis zu 80 km und mehr
  • Vollständig datenraten- und protokolltransparent
  • Rein passive Komponente, ohne Stromversorgung
  • Schweizer Fertigung

Das flexible Lambdaway WDM-Konzept stellt die ideale Erweiterung für Ihre bestehende Glasfaser-Infrastruktur dar. Es überträgt gleichzeitig bis zu 80 Verbindungen unterschiedlicher Standards über eine Glasfaserstrecke. Ob ESCON, ATM, Fibre Channel, Gigabit- oder gar 10 Gigabit-Ethernet – alles ist simultan möglich.

Die Lambdaway Produktefamilie umfasst ein ganzes Programm an leistungsfähigen WDM Multiplexern: Die CWDM-Serie, die DWDM-Serie und eine Kombination dieser beiden Serien.

Die CWDM-Serie ist mit 2 bis 18 Kanälen lieferbar. Als Option steht die Basiskanal-Version, mit einem zusätzlichen 1300 nm-Kanal zur Verfü- gung. Sie eignet sich zum Beispiel für sehr kosteneffizientes Übermitteln von 10 Gbps. Als weitere Option ist ein Extension Port verfügbar, der auch die Kaskadierung der Lambdaway-Serie erlaubt und damit einen modularen, individuellen Aufbau Ihrer passiven Infrastruktur ermöglicht.

Die DWDM-Serie steht als 4- bis 80-Kanalversion zur Verfügung. Um Platz zu sparen werden die CWDM- wie auch DWDM-Technologie kombiniert in einem einzigen Gehäuse angeboten.

Lambdaway Add/Drop

xWDM-Netzwerke mit mehreren Standorten können zuverlässig und kostengünstig über Add-/Drop-Module erschlossen werden. Der Fantasie in Sachen Anzahl und Richtung (East/West) der ein- und auszukoppelnden Wellenlängen sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Netzwerke mit z.B. zwei Haupt-Standorten und einigen kleineren POP dazwischen oder einer Perlenketten-Struktur sind somit problemlos zu realisieren. Fragen Sie uns an, Flexibilität ist unsere Stärke!

  • Alle Unternehmen und Carrier mit Glasfaser-Infrastruktur
  • Anbindung neuer Anwendungen über vorhandene Leitungen
  • Gigabit Ethernet, Fibre Channel, ATM, Escon über eine Leitung
  • Kosteneffektive Übertragung grosser Datenströme
  • Ideal für Metro Core, Metro Access und Enterprise-Netze